Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung
Das Festival bittet um Ihre Unterstützung

Das Festival bittet um Ihre Unterstützung

Hiroshima, Nagasaki, Tschernobyl, Fukushima ....

Aufklärung über atomare Gefahren ist so wichtig wie nie. Das Internationale Uranium Film Festival (IUFF) tut genau dies seit 2011. Doch Festivals sind mit hohen Kosten verbunden. Die Berlinale beispielsweise erhält eine institutionelle Förderung von mehr als 10 Millionen Euro pro Jahr von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Das Berliner Uranium Film Festival hingegen erhält keinen Pfennig.
Da wir auch nicht von großen Unternehmen finanziert werden, brauchen wir die Hilfe von vielen. Jede Spende ist willkommen. Danke!
 
Spenden per Paypal

 

"Viele kleine Leute, die viele kleine Dinge an vielen kleinen Orten tun, können das Gesicht der Welt verändern." 
 
Uranium Film Festival BERLIN
Jutta Wunderlich
Tel. 0172-8927879
 
International Uranium Film Festival
Rua Monte Alegre 356 / 301
Rio de Janeiro/RJ
CEP 20.240-194 / Brasilien
info@uraniumfilmfestival.org